UNSERE TAUCHPLATZE

Spring in unsere Welt !

Dugong Watching

Unser Name ist Dugong Dive Center wegen unserer Hauptattraktion : dassind organisierte Ausflüge zu unseren "kleinen Meerjungfrauen"! Es handelt sich um Ganztagestouren entlang der Küste zu den Futtergründen der ca.30 hier angesiedelten Dugongs.

Kyokuzan Maru Shipwreck

30 Minuten mit dem Boot (Bangka). Max Tiefe 42m. Dieser japanische Frachter ist 156m lang und liegt fast aufrecht. Das Wrack ist in seinen Hauptbestandteilen nach wie vor intakt. In einem Laderaum ist ein PKW und ein Lastwagen geladen. Das Wrack ist Unterschlupt für Fledermausfische und bietet den Wachstumsuntergrund für allgegenwärtige Muschelarten wie z.B. die Füsiliere, Makrelen, Barrakudas und Rochen werden gelegentlich gesichtet.

Apo Reef Marine Park

3 1/2 Stunden Bootsfahrt (große Bangka). Tiefe .50m. Dramatische Steilwände bis 400m, bewohnt von Korallen, Schwämmen, Manteltieren und Schnecken. Die Korallenformationen auf der Riffkrone sind prächtig. Schildkroten und eine Vielzahl von Fischarten wie Demoisellen, Schmetterlingsfische, Fledermaufische, Doktorfische, Schnappen, Füsiliere und Makrelen sind dort überall verbreitet. Große Thune und Haie leben hier am Riff.

Dimakya Island

Marine Sanctuary

30 Minuten Bootsfahrt. Tiefe 3-19m. Das Mekmal dieses maandernden Riffs ist die unglaubliche Diversitat an Leben von der winzigsten Kreatur bis zu eindrucksvollen Fischschulen. Eine Ansammlung von Riesenmuscheln (tridacna spp., hochst gefahrdet) befindet sich in 12m Tiefe.

Diboyoyan Island

 

40 Minuten mit dem Boot (Bangka). Tiefe 3-28m. Seinkorallen in großartigen Formationen. Ein Schutzgebiet, wo sporadish Mantas, Schwarzspitzen-Riffhaie und Sepien auftreten. Gelegentlich wurder ein Walhai gesehen.

 

Baracuda Lake

Auf nach Coron Island. >40m. Dieser See ist umgeben von Kalkstein-Klippen und wird u.a. von heißen Quellen gespeist. Die Wassertemperatur reicht von 27C bis 40C. Der Ubergang von kuhlerem (oben) zu heißem Wasser ist abrupt. Die Sprungschicht ist manchmal sichtbar. Es givt am Boden zahlreiche Muscheln,Garnelen an den Wanden und einige Kaninchenfische im Flachen. Die Uberwasser-Umgebung ist ebenfalls faszinierend ('Es fehlen nur noch die Saurier')

Tara Island

2 1/2 Stunden it dem Boot (Bangka). Tiefe 3-36m. Ein schoner riesiger Korallengarten mit Weich und Hartkorallen. Es gibt dort 7 Tauchplatze mit sehr vielfaltigem Makro-Leben.

 

Created by nature. Operated by environmentalists. Just for you.